Die wahre Ursache von Stress

Über Stress spricht fast jeder,…

…doch fast niemand spricht über *uiuiui* (*die, die nicht genannt werden darf*) 😨

 

Vor vielen Jahren war ich selbst völlig überfordert und erschöpft.

Ich hatte nur noch EINEN tiefen Wunsch:

nicht mehr aufstehen zu müssen.

Das ging bis zu einer Todessehnsucht: „Endlich liegen bleiben zu dürfen“

Und trotzdem habe ich mich nicht nur um mich, sondern auch um unsere Familie mit 2 kleinen Kindern gekümmert und mich durch meine Tage bemüht… freudlos… energielos… motivationslos

 

Doch wenn mir jemand gesagt hätte,…

…dass *Piiiiiip* (Zensur 😊) dahinter steckt, hätte ich das vehement abgestritten!

So ein Blödsinn‼! 😡

*Piiiiip*kannte ich gar nicht – noch nie war das ein Thema!

Ich habe immer gemacht, was nötig war …

Augen zu und durch.

Geht nicht, gibt’s nicht! 💪

 

Doch da war der Tag, der ALLES änderte!

Es lief nicht so, wie ich das geplant hatte.

Es lief ganz und gar nicht so!

Und es hätte mich fast das Leben gekostet… nicht nur mich, sondern auch mein 1. Kind. 😱

 

Hätte ich es vermeiden können?

Nein 😔😕

 

Und das war das Schlimmste am Ganzen:

Ich wusste nicht, was ich falsch gemacht hatte! 🤷‍♀️

Und damit wusste ich auch nicht, was ich ein anderes Mal anders machen müsste! 😣

Dabei habe ich doch ein Leben lang versucht, alles richtig und so gut wie möglich zu machen.

Um Ärger zu vermeiden.

Wie sollte ich Ärger und sogar Bedrohungen vermeiden, wenn es „auf einmal“ Situationen gab, die völlig unberechenbar waren❓❓❓

 

Von da an war ich in einer inneren Anspannung…. mit einer ständigen Vorsicht unterwegs:

Was passiert als nächstes❓

Kann ich eine nächste Bedrohung abwenden❓

Ich muss es nur früh genug bemerken!

Doch das war soooo anstrengend… immer auf der Hut zu sein, was passieren könnte. 🥴

 

Und da war sie!

Und ich nenne sie jetzt beim Namen:

die ANGST… 😱

 

😱 Angst vor Kontrollverlust….

😱 Angst vor dem Tod

😱 die Angst nicht zu genügen

😱 die Angst vor Überforderung

😱 die Angst, noch einmal so machtlos und ausgeliefert zu sein

 

Doch zu dem Zeitpunkt erkannte ich sie immer noch nicht…

– weil ich sie nicht sehen wollte. 🙈

Zuuu früh hatte ich sie kennengelernt und ALLES vermieden, um sie nicht noch einmal fühlen zu müssen… aber das war mir nicht bewusst. 🤷‍♀️

 

Und so lebte ich viiiele Jahre in diesem Zustand der inneren Anspannung, von Dauerstress und wachsenden Erschöpfung, ohne zu wissen, woher sie kamen und wie ich sie wieder loswerden konnte.

 

Dabei wollte ich NICHTS mehr als DAS!

Hatte sie doch nicht nur MEIN Leben beeinträchtigt, sondern auch das Leben meiner Familie.

 

Und so bin ich es angegangen, wie ich alles angehe:

Ich habe versucht zu begreifen, was nicht greifbar war.

Doch hast Du schon mal versucht etwas loszuwerden, das Du nicht (be-) greifen kannst?

Und ich kann heute fast nicht glauben, dass ich sooo lange nicht herausgefunden habe,

was meiner Erschöpfung zu Grunde lag. 😲

 

Heute weiss ich:

Je heisser der Brei um so grösser der Kreis 🤪

Und je grösser die Umwege, umso besser wird die Ortskenntnis. 😉

 

Und genau DAS ist heute meine grösste Stärke:

Im Land der Angst kenne ich mich heute besser aus, als mir lange lieb war.

Und genau darum kann ich andere Menschen heute aus dieser inneren Anspannung und Erschöpfung heraus begleiten.

Ich kenne alle Sackgassen – aber auch alle Notausgänge 😊

 

Und genau deshalb habe ich einen kleinen Video-Kurs für alle aufgenommen, die sich auch erschöpft fühlen und vielleicht ihrer persönlichen Stress-Ursache auf den Grund gehen wollen:

In diesem Video zeige ich Dir die typische Angstdynamiken und stelle Dir Deine 6 grössten Lebenskraft-Quellen vor, die auch mir aus meinem dunklen Loch geholfen haben.

Und wenn ICH das konnte, kannst Du das auch!

 

Hast Du den Mut, hinter den Vorhang zu schauen?

Es ist völlig sicher!

Das verspreche ich Dir 😊

 

Für heute alles Liebe von

Lilly

Lebenskraft-Trainerin und Angst-Dompteur 😉

 

Hier kommst Du zu dem erwähnten Video „Wie Du Deine Ängste entmachtest

Das könnte Dich auch interessieren 😊

12 – Fokus macht Laune

Hast Du dir jetzt auch die Frage gestellt: WAS für eine Laune?  Gute oder schlechte? Tja, das hängt eben von Deinem Fokus ab…   😉 In einem

Weiterlesen »

Körper-Flüsterer

Komme wieder in Verbindung mit Deinem Körper und Dir selbst

Lerne in meinem 5 tätigen Onlinekurs die Sprache Deines Körpers kennen,
lindere damit körperliche Symptome oder lasse sie gar nicht erst entstehen.